Quadratur des Kreises

„Krieg ist Frieden. Freiheit ist Sklaverei. Unwissenheit ist Kraft!” – George Orwell, 1984

Trotzdem

»Wir wissen, sie lügen. Sie wissen, sie lügen. Sie wissen, dass wir wissen, sie lügen. Wir wissen, dass sie wissen, dass wir wissen, sie lügen. Und trotzdem lügen sie weiter.« – Alexander Solschenizyn

Natürlich

»Die Natur verleiht ihre Gaben gerecht: Die mit dem schwachen Verstand bekommen die lauteste Stimme.
« – Art van Rheyn

Betrachtung

»Der Welt erscheine ich, von meiner Seite absichtlich, bloß wie ein Dilettant und Dandy – es ist nicht schlau, der Welt das eigene Herz zu zeigen – und wie ernsthaftes Verhalten die Tarnung des Trottels ist, ist Narrheit in ihren exquisiten Arten von Belanglosigkeit und Gleichgültigkeit und Mangel an Sorge das Gewand des schlauen Mannes.… Betrachtung weiterlesen

Versucht

»Alle Süchte sind Versuche, die Sehnsucht nach Freundschaft aus eigener Kraft zu stillen, das heißt ohne dabei von jemand anders abhängig zu sein. Sucht ist Hunger nach Sinn, jedoch ohne dafür die Rolle im Drama der Abhängigkeit von einem anderen lebenden Wesen übernehmen und unter der schrecklichen Angst leiden zu müssen, daß diese Verbindung gelöst… Versucht weiterlesen

Dürstend

Deine frauliche Weiblichkeit unbekannter als bekannt so nah und doch, so fern Sehnsucht gebiert in mir verbrennt mich nistet sich ein ist jetzt, ein Teil von mir Durstig, wie ich bin nach deinem Mehr deinem Salz Oh, an deinen Früchten da wollte ich mich laben Lust auf Lust wie Verdurstende, trinken ungehalten, aus deinem Schoße… Dürstend weiterlesen

Manchmal

Manchmal, da fühle ich einen Gedanken, wie er auftaucht, wie bei sanftem Streicheln eine Gänsehaut Manchmal, da bekommt er Oberwasser wie eine Fotografie, beim Umblättern, plötzlich erkannt Beim Betrachten eine Vielzahl von Erinnerungen. Aber, nicht immer