Gegenverkehr

»Wer Ja sagt, muss nicht Nein sagen.«

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Umwelt Verschlagwortet mit

Simulacrum

»Neurosen entstehen, wo durch äußere oder innere Hindernisse die Befriedigung der erotischen Bedürfnisse in der Realität versagt ist.« – Sigmund Freud

Willfährig

»Gehorsam sein heißt gut sein, und gut sein heißt verantwortungsvoll sein.« – Arno Gruen, Der Wahnsinn der Normalität – Realismus als Krankheit

Schleichsam

Nicht alle Schmerzen sind heilbar, denn manche schleichen Sich tiefer und tiefer ins Herz hinein, Und während Tage und Jahre verstreichen, Werden sie Stein. Du sprichst und lachst, wie wenn nichts wäre, Sie scheinen zerronnen wie Schaum. Doch du spürst ihre lastende Schwere Bis in den Traum. Der Frühling kommt wieder mit Wärme und Helle,… Schleichsam weiterlesen

Wesenheit

»Schwimmen zwei junge Fische des Weges und treffen zufällig einen älteren Fisch, der in die Gegenrichtung unterwegs ist. Er nickt ihnen zu und sagt: „Morgen Jungs. Wie ist das Wasser?“ Die zwei jungen Fische schwimmen eine Weile weiter, und schließlich wirft der eine dem anderen einen Blick zu und sagt. „Was zum Teufel ist Wasser?“«… Wesenheit weiterlesen

Resonanzresonanz

»Wenn zwischen Ihnen und einem anderen Menschen wirkliche Verbundenheit entsteht, dann sind Sie beide von einem Gefühl der Liebe erfüllt. Genau in diesem Augenblick, da Sie Positivitätsresonanz erleben, stellt ihr Gehirn eine Art Gleichklang zum Gehirn ihres Gegenüber her. Mit jedem Augenblick der Liebe sind Sie und der andere sich Ihrer gleichen Wellenlänge bewusst. Ihre… Resonanzresonanz weiterlesen

Zutatenglück

»Er war glücklich – oder wollte er wieder nur glücklich sein? Dachte er wieder, er müsse glücklich sein, weil alles stimmte? War das Glück, das er empfand, wieder nur das Zutaten-Glück?« – Bernhard Schlink

Errettung

»Was ist Wahrheit?« Die Wirklichkeit – das Schlimmste, was man über die Wahrheit sagen kann. – Karlheinz Deschner